Stiegl-Gut Wildshut

19.05.2015 20:54

Die alte Gutsbrauerei in Wildshut (OÖ) wird bereits 1795 in einer Steuerliste genannt und bestand bis 1917. Damals erwarb Heinrich Kiener (Stieglbrauerei zu Salzburg) von Vinzenz Niederhauser´s Erben die Realität samt Brau- und Lieferrechten. Seither ist die Familie Kiener im Besitz des Gutes. 

Im Dezember 2012 begann man sich auf die Rösterei und Produktion von Spezialmalzen zu konzentrieren. Der logische Schritt war nun, hier eine eigene kleine Brauerei einzurichten. 

Die "1. Vollholzbrauerei Österreichs" unter der Betreuung von Kreativbraumeister Markus Trinker ist nun in Betrieb gegangen.

biergut.at/